Fotobox auf Ihrer Hochzeitsfeier

Bei keiner Privatveranstaltung versammeln sich so viele Menschen wie auf einer Hochzeit. Kein Wunder, schließlich wird das Fest der Liebe von vielen als der beste Tag ihres Lebens bezeichnet. Doch wie veranstaltet man die perfekte Hochzeit?

Eine Suche auf Google zeigt tausende Arten auf, wie die beste Hochzeitsfeier zu organisieren ist. Von Gästeliste hin über Dekoration, Catering, Musik, Location u.v.m. – für alles scheint es ein Do und Don’t zu geben. Vieles davon ist nützlich, einiges jedoch auch sehr übertrieben und stressiger, als notwendig. Die Wahrheit ist, dass abgesehen von einigen essentiellen Basics, vieles reine Geschmackssache ist und es daher keine richtige oder falsche Art gibt, das Hochzeitsfest zu genießen.

Doch zurück zu den Basics, die wir für wichtig halten:

Zeitmanagement

Erkundigen Sie sich u.a. im Freundes- und Familienkreis, mit welchen Kosten zu rechnen ist und wo es sich gut sparen lässt. Überlegen Sie, wofür unbedingt Geld ausgegeben werden muss und was Sie unter Umständen selber machen können, um Kosten zu reduzieren (z.B. Dekoration selber basteln, Grafisches von Bekannten mit Photoshop Skills übernehmen lassen etc.). Führen und aktualisieren Sie laufend Ihre Listen, damit Sie bis zum letzten Tag wissen, wie es um Ihr Budget steht.

Überblick behalten

Egal, ob Notizblöcke oder Onlinedokumente – notieren Sie jede/n Fortschritt und Änderung. Je gründlicher Ihre Planung, desto höher die Chancen eines reibungslosen Ablaufes. Kategorisieren Sie Ihre Unterlagen nach Themen, Datum – oder wie es Ihnen am angenehmsten ist. Wichtig ist, dass Sie den Überblick behalten können.

Hilfe annehmen

Die Hochzeitsfeier ist eine emotionale und heikle Angelegenheit, bei der sich niemand etwas reinreden lassen möchte. Verständlich, immerhin ist das Ihr großer Tag. Denken Sie jedoch daran, Hilfe anzunehmen, wenn Sie ausgelastet sind oder nicht mehr weiterwissen. Bereits die kleinste Idee eines Außenstehenden kann Großes bewirken!

Wie wir zu Beginn erwähnt haben, besteht die Hochzeitsfeier aus verschiedenen Elementen. Da wir in der Entertainmentindustrie zuhause sind, werden wir den Rest des Blogbeitrags dem Unterhaltungspunkt widmen, der uns Nahe liegt: die Fotobox.

Im Privatbereich machen Hochzeiten 90% unserer Events aus, weshalb wir stolz und mit gutem Gewissen sagen können, dass unsere Fotoboxen auf Hochzeiten immer ein Highlight darstellen. Es handelt sich um den perfekten Party Gag, bei dem sich Gäste ungezwungen und in lustigen Requisiten eingekleidet austoben können. Man kann auf der Feier so viele Fotos drucken, wie man möchte. Wir bieten folgende Druckformate an: Collage/Einzelbild (10x15cm, ein Ausdruck) und Fotostreifen (5x15cm, zwei Ausdrucke). Das Layout kann man vorab individuell gestalten, z.B. in dem man es an das Design der Einladungen einpasst. Wenn Sie gedenken, ein Gästebuch bereitzustellen, können die Fotos nach dem Ausdrucken sofort eingeklebt und mit Glückwünschen versehen werden. Gerne können Sie auch das Snapify Gästebuch verwenden, welches wir für Hochzeiten kostenlos dazu schenken. Nach der Hochzeitsfeier werden wir Ihnen alle Fotos auch digital zukommen lassen – dadurch haben Sie garantiert alle Fotos, auch wenn die Gäste einige Ausdrucke mitgenommen haben.

Wenn Sie auch der Meinung sind, dass eine Fotobox eine gute Idee für Ihre Hochzeitsfeier ist, dann freuen wir uns über eine unverbindliche Anfrage via Formular oder office@snapify-fotobox.de.

Hochzeitsfeier